Feste, Feiern, Märkte

In St. Markus begegnen sich nicht nur Menschen, sondern auch Sachen.

Wir möchten gerne einen Beitrag dazu leisten, die Produktionen dieser Welt zu reduzieren, indem wir die Mehrfachnutzung von Dingen befördern. Dafür veranstalten wir regelmäßig Flohmärkte für Kindersachen und seit neuestem sogar einen Jugendflohmarkt.

Außerdem gibt es seit 2011 den öffentlichen Bücherschrank auf dem Kirchplatz.

Und natürlich feiern wir neben den wöchentlichen Gottesdiensten auch gemeinsame große Feste. Ein Gemeindefest im Spätsommer / Frühherbst, zu Jahresbeginn verschiedene Formen des „Neujahrs“ und im Advent seit 2016 den im Stadtteil sehr gut aufgenommenen Adventsmarkt, dessen Angebote regional, saisonal und fair gehandelt sind – und trotzdem lecker!

Außerdem sind wir offen für weitere Marktanfragen auf dem Platz.

Zu all dem sind Sie herzlich eingeladen! Kommen, umschauen, kaufen, – und was Kulinarisches gibt es auch jedes Mal, ist ja wohl klar!