Konfirmationen

Wer macht denn heute noch Konfa?!?!

Erstaunlich viele Jugendliche!

Wer im April 12 ist, kann sich im Sommer anmelden und beginnt dann im Herbst eine aufregende Reise in eine meist bis dahin unbekannte Welt.

Zwei Jahre lang ist Zeit und Gelegenheit, sich ohne Benotung den Fragen zu nähern, über die man sich beim Erwachsenwerden irgendwann Gedanken machen muss:

  • Wonach will ich mich richten in meinem Leben?
  • Kann ich glauben, dass gerade mein Leben einen bestimmten Sinn hat?
  • Was nenne ich gut und was schlecht? Und warum?
  • Was macht mich zufrieden – und was regt mich auf?
  • Wer bin ich und wer will ich werden?
  • Wie kann ich lernen, Tod zu verstehen?
  • Kann man lieben lernen?

Um dies und mehr geht es im Konfa! Natürlich auch um die Bibel, denn da steht tatsächlich das ein oder andere drin, was man so nicht erwartet hätte. Manchmal sogar interessant!
Und versprochen: Es wird unvergesslich!

Herzlich willkommen!