32. Sprechzeit: Klimaschutz und Gerechtigkeit: Ist das noch zu schaffen? am Dienstag, 29.10.19, um 18.00 Uhr, Gemeindezentrum

Die Schülerin Greta Thunberg rüttelt die Welt auf, und die Erwachsenen applaudieren. Wirkliche Anerkennung kann allerdings nur in konkreten Schritten liegen, die zu einer
neuen und radikalen Klimapolitik führen. Aber ist es überhaupt noch möglich, die brandgefährliche Veränderung des Klimas zu stoppen?

Klaus Milke, Vorstandsvorsitzender von Germanwatch, berichtet vom aktuellen Stand der Klima-Entwicklung und beantwortet Ihre Fragen. Moderation: Dietrich Schilling

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Termine abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.